alle Weine   ['drai] Schatzkammer   Sekt   Probierpaket



2011er
Riesling
Weißwein
Zeller Schloßberg
trocken

Qualitätstufe:

Preis pro Flasche:17,50€ incl. 19% Mwst.
Füllmenge:0,75 Liter
Preis pro Liter: 23,33 €
Artikel-Nr:0219

enthält Sulfite
17,50 €
Schlegelflasche
0.75 Liter
lieferbar

Geschmacksprofil:
Süße: keine Restsüße schmeckbar - absolut trocken
Säure: mild
Frucht: vielschichtige Fruchtaromen
Körper: mittelkräftiger Körper
Eichenholznote: harmonisch in das Geschmacksbild eingebunden - kein Barrique!

Technisches Profil:
Alkohol: 11,6 %VOL
Säure: 5,6 g/l
Restzucker: 0,0 g/l
gelesen mit: 92 °Oechsle
Ertrag: 48 hl/ha
Schönungsmittel: naturbelassen - keine geschmackliche Veränderung durch Schönungsmittel
Vegan hergestellt: ja
Sortenrein: 100%
Jahrgangsrein: 100%
Im Holzfass gereift: 12 Monate im großen Holzfass gereift
Flasche: Schlegelflasche
Verschluss: technischer 1. Wahl Premium-Naturkorken, extralang. Mit angerollter Zinnkapsel versiegelt.

['drai]-Schatzkammer repräsentiert die Premiumklasse der wirklich trockenen Frankenweine. Mindestens 30 Jahre alte Reben sichern bei niedrigsten Erträgen und reiner Handarbeit die hohe Qualität.
Für die optimale Reife wurde jeder ['drai] für ein Jahr im Holzfass aus Spessarteiche gelagert.
['drai] ist das Ergebnis jahrzehntelanger Weinbauerfahrung von Nico Scholtens - dem Spezialist für absolut trockene Frankenweine.

Dieser Wein stammt von uralten Reben und hat eine angemessene Reifezeit hinter sich:
- 30 Jahre alte Reben
- ein Jahr im Tank ausgebaut mit langer Lagerung auf dem Hefelager
- ein Jahr im großen Holzfass aus Spessarteiche gereift
- drei Jahre auf der Flasche gereift

Der Wein hat ein gutes Einlagerungspotenzial.
Nicht zu kalt servieren!

Jede Flasche ['drai] kommt in wertiger Aufmachung:
- schlanke Hochflasche
- 1. Wahl Premiumkorken in extralanger Ausführung
- angerollte Zinnkapsel
- chromglänzendes, geplottetes Frontetikett
- hochglänzendes Rückenetikett auf Silberfolie bedruckt
- einzeln oder 2er verpackt im gelabelten Präsentkarton (nur bei Abholung!)

Die Rebsorte Riesling:
Frankens sonnigste Lagen beansprucht der König der Weißweine. Die kleinen, dichten Trauben verraten nicht, was in ihnen steckt: Rasse, Eleganz, belebende Fruchtsäure und hoher Extraktgehalt. Durch späte Reife entfaltet sich der Charakter dieser Sorte vollständig. Fränkische Rieslingweine sind von gehaltvoller Raffinesse und perfekt geeignet für hohe Lagerfähigkeit über viele Jahre.

Der Jahrgang 2011:
Das 2011er Jahr hatte noch gar nicht richtig begonnen, schon hat uns das Wetter gezeigt wer in der Landwirtschaft das Sagen hat: Spätfröste zerstörten rund 50% der frisch ausgetriebenen Knospen, so war schon früh im Jahr klar - der 2011er Jahrgang wird wieder keine große Menge erreichen. Der Sommer zeigte sich mit wenig Sonne und viel Regen von seiner schlechten Seite, der Spätsommer hatte es dafür aber in sich! Einige Wochen trockene und warme Tage vielen in die wichtige Reifephase - genau das wünscht sich das Winzerherz. Und so gab es trotz eines holprigen Starts dennoch einen Spitzenjahrgang mit hohen Öechslen, aromreichen und farbintensiven Beeren und niedrige Säurewerte.

Die Lage Zeller Schloßberg:
Malerisch schmiegt sich das Örtchen Zell am Ebersberg an den Schloßberg - eine kegelförmige Erhebung, die urkundlich belegt schon 1275 mit Reben bepflanzt wurde. Da Zell einst ein wichtiger Durchgangsort für Reisende war, thronte eine mächtige Burg auf dem Gipfel des Schloßbergs. Heute findet man nur noch Mauerreste von der Burg, die Reben werden aber nach wie vor dort angebaut. Besonders die steile Südlage des aus reinem Keuper bestehenden Schlossberges ist begehrt, daher bauen wir dort unsere Spitzensorten Riesling und Spätburgunder an.

Dieser Wein stammt von folgenden Weinbergen:
Sorte: Riesling
Lage: Zeller Schloßberg
Größe: 1050m²
Pflanzjahr: 1981
Bearbeitung: Direktzug
Steigung: extrem steil
Unser Weinberg auf Google-Maps



   einfache Schoppenweine
   hochwertige Schoppenweine
   Exzellente Weine für jede Gelegenheit
   ausgezeichnete Spitzenweine für Genießer
   die Premiumklasse für den besonderen Anlass
 
 
 
Erfahren Sie mehr über ...

-Restzucker
Restzuckerwerte unserer
derzeit verfügbaren Weine:

1,1 g/l
min: 0,0 g/l
max: 5,5 g/l

NUR FÜR KURZE ZEIT!
GÄSTEBUCH | KONTAKT | IMPRESSUM | AGB | VERSANDKOSTEN | DATENSCHUTZ |